Aktuelles

Gedächtnistraining für Menschen mit anerkanntem Pflegegrad

Seit Februar 2018 bieten wir einmal monatlich an einem Montag von 14-17 Uhr Gedächtnistraining an. Das Angebot findet statt in den Räumlichkeiten des DRK Dülmen an der August-Schlüter Str. Wir beginnen mit Kaffee und Kuchen. Das Angebot wird durchgeführt von unserem Betreuungsteam. Die Kostenübernahme erfolgt auf Antrag durch die Pflegekasse. Weitere Informationen und Anmeldung in unserem Pflegebüro. Tel. 02594948578.

Infoveranstaltung am 17.10.2017

Jürgen Steinberg informierte am 17.10.2017 in der Familienbildungsstätte Dülmen zum Thema Pflegefinanzierung. Die Informationsversammlung war gut besucht. Eine weitere Informationsveranstaltung für pflegende Angehörige ist für 2018 geplant.

Sommerfest

Am 21.6.2017 feierten wir pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn mit unseren Patienten. Das Sommerfest fand bei Musik, Kaffee und Kuchen in Dülmen im Haus Waldfrieden statt.

Gewerbemesse in Rorup 2017

Am 23.4.2017 waren wir auf der Gewerbemesse in Dülmen-Rorup mit einem Infostand vertreten. Die Resonanz der Besucher war sehr positiv. Arbeiten beim Pflegedienst und unsere Dienstleistungen Pflege, Haushaltshilfe, Betreuung und Essen auf Rädern standen im Mittelpunkt der Gespräche.

Neues Wohnen im Alter

Jürgen Steinberg engagiert sich ehrenamtlich für die Entstehung einer Hausgemeinschaft von Menschen ab 50-55 Jahren. Bereits vor 10 Jahren hat er erfolgreich eine Hausgemeinschaft initiiert in Dülmen namens Goldener Herbst an der Lüdinghauser Str. 66. Das Interesse an dem ehrenamtlichen Wohnprojekt ist groß, Treffen der Gruppe finden zur Zeit monatlich am ersten Montag um 18 Uhr in der Gaststätte Vieth in Dülmen statt. Der Verein „2.Frühling – Neues Wohnen im Alter“ steht kurz vor der Gründung.

Dienstleistung Haushaltshilfe

Seit 2016 bieten wir Haushaltshilfe (Reinigen des Wohnumfeldes) als zusätzliche Dienstleistung unseres Pflege- und Betreuungsdienstes in Dülmen an. Die Leistung wird im Rahmen der Entlastungsleistungen auf Antrag von der Pflegekasse bei übernommen. Voraussetzung ist ein anerkannter Pflegegrad.

Ausbildungsbetrieb zum Beruf des Altenpflegers, -in

Zum 1.9.2017 begrüssten wir wieder eine neue Auszubildende in unserem Betrieb. Seit dem 1.9.2012 bilden wir junge Menschen zum Beruf der Altenpflegerin oder des Altenpflegers aus. Am 1.9.2015 wurde unser erster Auszubildender nach bestandener Prüfung als Altenpfleger und mit Stellenumfang Vollzeit in unseren Betrieb übernommen.Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Fachseminaren für Altenpflege in Dülmen MaxQ auf dem ehemaligen Kasernengelände in Dülmen. Bewerber erhalten weitere Informationen bei unseren Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern oder Herrn Steinberg. Zur Zeit beschäftigen wir vier Auszubildende.