Stellenangebot - Pflegedienst Steinberg

Stellenangebot

7853110_s_3210

Ziel unserer Arbeit seit 1994 ist es, die Menschen, die wir pflegen und betreuen, trotz ihres Hilfsbedarfs eine möglichst eigenständige und selbst bestimmte Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.

Wir favorisieren einen kooperativen Führungsstil. Eine hohe Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern ist uns selbstverständlich. Durch die Tourenplanung wird eine möglichst kontinuierliche Versorgung der Patienten im Sinne der Bezugspflege realisiert. Dies ermöglicht den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zu Kunden und Mitarbeitern und trägt zu einer zufriedenstellenden Arbeitssituation bei.

Die Entlohnung unserer Mitarbeiter ist uns ebenfalls wichtig. Wir haben als einer der ersten privaten Anbieter in der ambulanten Pflege im Kreis Coesfeld einen Haustarif zur Einstufung und Entlohnung unserer Mitarbeiter eingeführt. Wir zahlen ein gutes Einstiegsgehalt nach bestandener Probezeit für dreijährig examinierte Mitarbeiter. Dazu kommt eine betriebliche Altersvorsorge für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte sowie Zulagen für Wochenend- und Feiertagsarbeit und Urlaubsgeld.

Berufserfahrung ist von Vorteil aber nicht zwingend notwendig. Ein Führerschein ist notwendig. Unser Einsatzgebiet ist das Stadtgebiet Dülmen mit allen Ortsteilen. Für alle Pflegetouren stehen Dienstwagen zur Verfügung.

Die Nachfrage nach unseren Leistungen ist sehr groß. Unser Pflege- und Betreuungsdienst mit Sitz im Ärztezentrum neben dem  Krankenhaus in Dülmen sucht daher zur Verstärkung des Teams:

  • examinierte Altenpflegerinnen
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger
  • examinierte Gesundheits- und Krankenpflegeassistentinnen
  • Medizinisch technische Angestellte mit mindestens 2jähriger Berufserfahrung im hausärztlichen oder internistischen Bereich

Kontakt:

Pflegedienst Steinberg, Vollenstr. 8, 48249 Dülmen, Tel. 02594 948578, Email: jsteinberg@mailbox.org

img_2253

Büro im Ärztezentrum am Dülmener Krankenhaus